Nachwuchsförderung

Begonnen hat die Nachwuchsförderung mit der Veröffentlichung von Beiträgen des Europaweiten Kinder- und Jugendliteraturwettbewerbs in der Anthologie „Ich schreibe!“ 2004. Für den einen wird es eine Erinnerung sein, die er immer wieder gern zur Hand nimmt. Für den anderen war es seine erste Veröffentlichung. Doch eine ernsthafte künstlerische Entwicklung braucht Zeit und endet nicht mit einem Preis, einer Veröffentlichung oder dem Jubel eines Publikums. Das alles ist sicher sehr angenehm, sollte aber dazu motivieren, noch intensiver an sich zu arbeiten. Der verlag*wache wolfgang ist in Kooperation mit dem Nachwuchs-Literatur-Zentrum „Ich schreibe!“ e.V. auf diesem Weg für Autoren ein Begleiter.


Angebote im Bereich literarisch-künstlerische Förderung

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren können sich mit eigener Lyrik und Kurzprosa beim verlag*wache wolfgang bewerben
* nach vorheriger Anfrage
* Biobibliographie des Autors
* Leseprobe

Gemeinsam mit jungen Autoren erarbeitete Publikationen, die noch über den verlag*wache wolfgang zu beziehen sind (Details unter Publikationen):
Mathe, Deutsch & blaue Flecken
– Texte und Fotografien zum Thema Schulalltag
Lyrikzin
– Lyrik-Kunst-Heft mit grafischer Seitengestaltung und Mittelteil
Anthologie „Ich schreibe!“
– Ausgewählte Arbeiten der Literaturwettbewerb

** Aktuell **

Cover-vor-Wer schreibt der bleibt Cover-vor-MDblFl3

** Fortlaufende Projekte **