Region Lausitz

Das Verlagshaus hat seinen Sitz in Senftenberg, einer Stadt mitten im Lausitzer Seenland. Die Region war in den letzten Jahrhunderten verschiedensten landschaftlichen, wirtschaftlichen und sozialen Wandlungen unterworfen – für ca.100 Jahre war diese Gegend einer der größten Braunkohlenabbaugebiete Deutschlands, die Gartenstadt Marga (heute als Brieske-Marga ein Stadtteil von Senftenberg) wurde als Wohnsiedlung für Bergleute gebaut.

Hier in Marga lebt auch der Verleger Wolfgang Wache. Die Verbundenheit mit seinem Heimatort schärft auch seinen kritischen Blick auf die Region. Über seine intensive Auseinandersetzung mit der Geschichte und den Menschen entstehen Geschichten und Bilder, die zukünftig ein wichtiger Teil des Verlagsprogramms sein werden.

verlag*wache wolfgang
ein Unternehmen in der Lausitz für die Lausitz
* verschiedene Postkarten „Gartenstadt Marga“
* Bücher:

„Das schwarze Gold ist verbrannt“ Fotos von Heinz Herzog, Literatur verschiedener Autoren der Lausitz
„Gartenstadt Marga – Geschichte und Geschichten“, Ortchronisten Brieske-Marga
„Gartenstadt Marga – Fotografische Ansichten und lyrische Einblicke“, Wolfgang Wache und Yana Arlt
„Holz in der Gartenstadt Marga“ Fotografien des Wettbewerbs 2012
* jährlich der Kalender „LandArt in der Lausitz“, Yana Arlt

Verkaufsstandort: Begegnungsstätte & Galerie MARGA
Platz des Friedens 2, 01968 Senftenberg OT Brieske-Marga

Natürlich können die Bücher direkt beim verlag*wache wolfgang bestellt werden!

Das Buch zur Fotoausstellung  Cover-DasSchwarzeGold

VERLAGsplakat


* * * Der Verlag unterstützt die Arbeit der Ortschronisten Brieske-Marga * * *
Tag des offenen Denkmals

September 2013 in Brieske-Marga
Die von ihnen aufwändig recherchierte und erstellte Ausstellung
„Brikettfabriken Marga I und II (Brieske)“
präsentierten die Ortschronisten Brieske-Marga zum Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?“ in der ehemaligen Poliklinik Brieske.
Aus diesem Material wird nun ein Buch.
TdoD 2013_Brikettfabrik (2)-kl
* * *
Tag des offenen Denkmals
September 2012 in Brieske-Marga
mit Buchpräsentation „Holz in der Gartenstadt Marga“